Kopf
Banner
   

Therapieangebot

Neben der sonder- und sozialpädagogischen Förderung bietet das Kinderdorf spezifische, auf jeden einzelnen Schüler ausgerichtete pädagogisch-therapeutische Therapien an.

Da unsere Konzepte auf die schulische, soziale und die psychisch-emotionale Förderung der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet sind, ist eine kooperative Zusammenarbeit aller Teams untereinander und  mit den Eltern oder den gesetzlichen Vertretern eine zentrale Aufgabe. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird für jeden Schüler ein individueller Förderplan erarbeitet und die Ziele laufend überprüft und aufeinander abgestimmt.

   

Logopädie

In der Logopädie werden die entsprechenden Störungen der mündlichen und schriftlichen Sprache, des Sprechens, der Kommunikation, des Redeflusses und der Stimme, des Schluckens sowie der Lese-Rechtschreibschwäche diagnostiziert und die entsprechenden Therapiemassnahmen geplant, durchgeführt und ausgewertet.

Psychomotorik

Die Psychomotorik befasst sich mit der Wechselwirkung zwischen Wahrnehmen, Fühlen, Denken, Bewegen und Verhalten sowie in ihrem körperlichen Ausdruck. In der Psychomotorik werden psychomotorische Entwicklungsauffälligkeiten und -störungen diagnostiziert sowie Therapie- und Unterstützungsmassnahmen geplant, durchgeführt und ausgewertet.

Psychologie

Ein wichtiger pädagogischer Ansatz in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist die Förderung ihrer Ressourcen und Stärken. Treten in einzelnen Bereichen besondere Schwierigkeiten auf, können diese in der Therapie gezielt angegangen werden. Für die Beratung und Unterstützung bei emotionalen und sozialen Konflikten steht den Kindern, Jugendlichen, Pädagogen und Eltern eine Psychologin zur Verfügung.